Band

Beyond Borders – über alle Grenzen hinaus


Grenzen zu überwinden erfordert Mut, Kreativität und Offenheit für neue Gestaltung. Die vier Musiker der Beyond Borders Band vereinen diese Eigenschaften und gehen so über kulturelle Barrieren hinaus, setzen sich über geographische Widerstände und gesellschaftliche Stereotypen hinweg. Ergebnis ist ihre Musik, in der sie die arabische und die westlich-europäische Welt verbinden. Es entsteht ein sinnlich-anspruchsvolles, mitreissendes Ganzes, in dem das Verschiedene aus Orient und Okzident auf einzigartige Weise Eins wird.

Von Oktober 2018 bis Februar 2019 wird das neue Album „It just happens“ im Rahmen einer groß angelegten Release Tour durch Deutschland, die Schweiz und Tunesien veröffentlicht.

CD Release Herbst 2018 "It Just Happens"

CD Veröffentlichung 26.Oktober 2018 "It Just Happens“ (2018/HOUT records)

Niko Seibold - Alt- & Sopransaxophon
Fadhel Boubaker - Oud
Jonathan Sell- Kontrabass
Dominik Fürstberger - Schlagzeug & Perkussion

Vom Wink des Schicksals zum mühelosen Geschehenlassen

Nach ihrem Debüt Un Coup Du Destin (2013) ließen sich die Grenzüberwinder des deutsch-tunesischen Kollektivs ungewöhnlich viel Zeit bis zur aktuellen Veröffentlichung It Just Happens (2018 HOUT records). In schnelllebigen Zeiten mag dies ungewöhnlich wirken, doch das Ganze hat Prinzip. Die Band reflektiert ihre junge Geschichte als einen langangelegten Entstehungsprozess, der nicht etwa mit der ersten Konzertreise endet. Die stetige gegenseitige Annäherung über weite Entfernungen und kulturelle Unterschiede hinweg steht im Vordergrund des Kollektivs. Es geht darum, die gegenüberliegende Seite als das anzunehmen, was sie ist, und daraus den Wert der eigenen Identität auf eine neue Art und Weise zu erkennen.

Die Beyond Borders Band nimmt ihren Namen beim Wort. Die Offenheit und Bereitschaft der Bandmitglieder, Grenzen zu überwinden, zeichnet diesen außergewöhnlichen Austausch aus, der auch für jeden der Musiker individuell eine wichtige Rolle bei der Entwicklung einer eigenen musikalischen Persönlichkeit spielt.

In den sieben Jahren Bandgeschichte mit zahlreichen Konzerten, vielen Stunden in Flugzeugen und auf tunesischen Provinzstraßen hat die Band einen eigenwilligen Stil und eine sehr persönliche, musikalische Identität entwickelt. Das ermöglicht es ihnen, einander auf der Bühne absolut zu vertrauen und ein fesselndes Konzerterlebnis zu bieten. Ihr neues Werk ist die musikalische Konsequenz aus dieser gemeinsam durchlebten Zeit. Es folgt keiner Methode, keinem vorgefertigten Plan, sondern passiert einfach durch das Zusammenspiel von kindlicher Begeisterung und unbeirrter Zielstrebigkeit. Hier und jetzt. It Just Happens. Die neue Veröffentlichung bietet ein breites Spektrum von treibenden Jazzsoli, über rockige Backbeats zu arabesken Melodiepassagen.

Von Oktober bis November 2018 und im Februar 2019 wird die Beyond Borders Band mit It Just Happens im Rahmen einer Release Tournee in Deutschland, der Schweiz und in Tunesien live zu hören sein. Zum Auftakt geht es am 30. Oktober nach Mannheim zum Enjoy Jazz Festival. Dort nutzt die 'BBBand' das internationale Format des Festivals für eine weitere Premiere: In Zusammenarbeit mit internationalen Kunstschaffenden präsentieren die Musiker einen Film, welcher konzertbegleitend am Beispiel der Beyond Borders Band brandaktuelle Fragen von kultureller Identität, Vorurteilen und offenem Austausch bildlich thematisiert.

CD Release 2013 "un coup du destin"

1. Valse à Istanbul
2. Four Hands
3. M'nâma
4. Der Diesel
5. Der Regenwurm
6. My Love Is Bigger
7. Un Coup Du Destin

All compositions by Fadhel Boubaker except 4 by Jakob Deiml and 5 by Niko Seibold
Fadhel Boubaker - Oud
Niko Seibold - Saxophone
Jakob Deiml - Piano
Jonathan Sell - Bass
Dominik Fürstberger - Drums
Christine Hübner - Percussion
Joel San Martin - Guitar on 3 & 6
Recorded at Popakademie Baden Württemberg by Johann Seifert
Mixing & Mastering: Johann Seifert
Artwork: Simone Kretzenbacher
© 2013 Beyond Borders Band

Das Album ist leider schon ausverkauft. Unser neues Album wird im Herbst 2018 bei HOUT Records veröffentlicht werden.  Vorbestellungen gerne an info@beyondbordersband.de

Musiker

Fadhel Boubaker (Tunis) 

Oud

 

 

Niko Seibold (Basel)

Alt & Sopran Saxophon

 

 

Jonathan Sell (Mannheim) 

Kontrabass

 

 

 

Dominik Fürstberger (Mannheim)

Schlagzeug

 

 

Facebook

Facebook Auf Facebook besuchen

Presseartikel

La Presse Newspaper Tunis - Khaled Tebourbi (22.Juli 2014)

“With all the Soloists of Beyond Borders Band, it is simply flying high. Composition-wise, there is a consistency, a coherence, originality and innovation."

" A real silversmith work and (the essential!) no "plating" between oriental phrasing and Western phrasing. Nothing overdone, "juxtaposed", but sounds that meet, even merge into one another because precisely they are intended for them."

“This band takes you to a concert, in a fictional country, where cultures marry in harmony, giving birth to this magical Métis music."

Süddeutsche Zeitung (18.August 2017)
„Mit ihrem Zusammenspiel von Oud, Kontrabass, Percussion und Saxophon schaffen die vier Musiker ein ganz besonderes Geflecht aus europäischen Jazz-Beats und arabischer Musiktradition, das alle Genregrenzen überschreitet.“

Mehdi Lariani, 26, Besucher eines der Konzerte in Tunis (29 März 2015)
"Diese Musik ist sehr erwachsen. Es erfordert einiges Talent und Können, um solche Arrangements zu schreiben und zu spielen. Man braucht vielleicht eine gewisse Lebenserfahrung, um sie zu verstehen, und zu fühlen, was die Musik aussagt. Für uns ist das eine große Entdeckung. Was wir heute hier gesehen haben, ist avantgardistisch, ein Ausdruck von Freiheit.“